Als Illustratorin ist mir besonders wichtig, dass vieles einfach zusammenpasst. So ist es auch bei der Eventpapeterie.

Eine gute Einladungskarte gibt dem Gast schon einen gewissen Einblick in welche Richtung ein Fest gehen soll.

Auch am Fest selbst ist es schön, wenn die Stimmung weiter geführt wird durch z.B. Menükarten, Plakate oder auch die Dekoration.

Deshalb arbeite ich gerne auch über die Papeterie hinaus mit meinen Kunden zusammen. 

Hier bekommst Du einen Einblick auf meine bisherige Arbeit und wie ein Zusammenarbeiten aussehen kann. 

Wenn Du Lust hast, mit mir ein Fest zu gestalten, freue ich mich auf Deine Nachricht entweder im Kontaktformular oder per Mail unter evagschulz@gmail.com 

Wie läuft eine Planung mit mir ab?

Ihr kontaktiert mich und füllt meinen Fragebogen handschriftlich aus. Es reicht mir, wenn ihr ein Bild mit dem Handy davon macht und mir per Mail zuschickt.

Danach werde ich mich mit Euch in Kontakt setzen und wir werden ein unverbindliches Gespräch führen. (Gerne auch per Skype) Es ist mir wichtig Euch kennen zu lernen und einen Eindruck von Euch zu bekommen. Die Papeterie soll für Euch perfekt werden und zu Euch passen!

Nach unserem Kennenlernen werde ich 1-3 Entwürfe gestalten, je nachdem wie konkret Eure Vorstellungen schon waren. Diese Entwürfe sind kostenlos wenn Ihr Euch dafür entscheidet mit mir zusammen zu arbeiten. Sollte es nach den Entwürfen scheitern und wir merken, dass es nicht funktioniert, werde ich eine Designpauschale von 150€ in Rechnung stellen.

Wenn Euch einer der Entwürfe zusagt werde ich daran weiterarbeiten und dann sind noch 3-4 Änderungen möglich. Auch die Kombination aus Entwürfen ist möglich. Ich bin flexibel in meiner Tätigkeit und möchte Euch und mir das bestmögliche Ergebnis bieten. 

Wenn das Design final ist, und Ihr mir eine Freigabe gebt, werde ich die Designs drucken lassen.


Download
Fragebogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 719.3 KB

Die Frage nach dem Preis

Der Preis ist meist das Erste was angesprochen wird. Ich versuche so durchsichtig wie möglich zu sein, um Euch einen genauen Eindruck geben zu können. Mir ist bewusst, dass ein Fest eine teure Angelegenheit werden kann und man an jedem Ende versucht zu sparen. Aber gerade was Papeterie, Deko, Fotograf oder auch DJ angeht, sollte man nicht zu knausrig sein. Denn diese Dinge machen die Stimmung auf so einem Fest und das ist es, woran man sich später erinnert.

Grundsätzlich lässt sich nicht genau sagen, wie viel eine individuelle Papeterie bei mir kostet. Ich gebe Euch aber hier einen Eindruck:

 

Die ersten 1-3 Entwürfe sind kostenlos, wenn Ihr Euch dazu entscheidet mit mir zusammen zu arbeiten. Wenn wir nicht zusammenkommen, berechne ich Euch 150€ Designpauschale.

 

Für jede Leistung (Bsp. Einladungskarte, Menükarte, Kirchenheft, ...) gibt es eine eigene Designpauschalen. 

 

Zusätzlich zur Designpauschale gibt es pro Karte oder Produkt einen Druckpreis. Dabei kommt es darauf an, wie viel Ihr mitarbeitet oder wie viel Ihr mir überlasst. Meine Leistung geht vom Drucken bis hin zum fertigen einpacken der Karten in die Briefumschläge beispielsweise. Je nach Aufwand wird dann dafür mehr oder weniger berechnet. Eine pauschale Aussage ist hier leider nicht möglich, da es sich immer um den Aufwand und auch die jeweilige Kartenart handelt. (Bsp. Klappkarte, Einzelkarten beidseitig bedruckt, ...)

Außerdem spielt noch die Anzahl der Produkte eine Rolle. Umso mehr Produkte ihr bei mir machen lasst, umso günstiger wird es dann auch im Ganzen.

 

Mindestauflage:

 

Bei mir gibt es eine Mindestauflage von 25 Karten pro Design (Bsp. 25 Einladungskarten, 25 Menükarten,…)

Eindrücke der letzten Eventpapeterien